"Medienkisten" für mehr Lernspaß an Schulen

Übergabe der "Medienkisten" an die Schüler der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburg © Doris Kohlhas
Übergabe der "Medienkisten" an die Schüler der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburg © Doris Kohlhas

„Medienkisten“ sollen für mehr Lernspaß in Schulen sorgen
Lions Club Bad Marienberg unterstützt Informationskompetenz

 

Die Freude in den beiden Klassen 6a und 6c der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburg war groß. Sie durften als erstes einen Blick in die vier Medienkisten werfen, die der Lions Club Bad Marienberg und die Werner A. Güth Stadtbücherei Hachenburg der Schule zur Verfügung stellen. Es handelt sich um ein ganz neues Projekt, das in Kooperation zwischen Lions Club und der Hachenburger Stadtbücherei entstanden ist. Nutznießer sind die Schüler und Schülerinnen. Und die Realschule ist nicht die einzige, der die Kisten zugutekommen, sondern die erste Schule.

Andere weiterführende Schulen können bei Interesse die Stadtbücherei ansprechen.

 

Ursprünglich als ein Projekt der Leseförderung gedacht hatte sich Martina Winz an die Stadtbücherei gewandt, da sie nach reichlich Förderung an Grundschulen, die weiterführenden Schulen etwas unterversorgt sah.

In Zusammenarbeit mit Ute Fährmann, Mitarbeiterin der Bücherei, suchte Maike Müller mit Unterstützung aus ihrem Kollegium der Realschule plus die passenden Bücher aus. Nicht nur die, neben den Büchern befinden sich ganz besondere Materialien in der Kiste wie Lernspiele, Filme oder ganz praktisch und alltagstauglich, ein englisches Kochbuch.

 

Die Leiterin der Stadtbücherei, Delya Gorges, führt aus wie sich die Sache weiterentwickelte: „Aus dieser ersten Idee ist nun etwas Besonderes entstanden. Ein neuer Kanal ist eröffnet. Es gibt nicht nur einmal ein Buch für jedes Kind, das nach dem Durchlesen zur Seite gelegt wird. Mit den Medienkisten entsteht etwas Nachhaltiges. In Kooperation verwalten und koordinieren wir als Stadtbücherei die insgesamt vier Kisten. Wir sind nicht nur Wissens-Speicher, sondern Wissens-Vermittler.“

 

Für die Realschule plus sprach Rektor Daniel Bongers dem Lions Club seinen Dank aus. „Die Materialien sind hervorragend einsetzbar im Unterricht.“

Maike Müller ergänzt: „Der Inhalt der Kisten beschäftigt sich nicht nur mit einem abgeschlossenen Bereich, sondern kann über einen längeren Zeitraum eingesetzt werden. Es werden mehrere Lernkanäle angesprochen. Das ist optimal.“

 

Auch Hachenburgs Stadtbürgermeister Stefan Leukel freute sich sehr über diese Art von Förderung und dankte wie alle anderen auch dem Lions Club Bad Marienberg für diese großzügige  Unterstützung und Übernahme der Kosten für die Medienkisten.

(Doris Kohlhas)

 

 

 

Foto:

Doris Kohlhas (Öffentlichkeitsbeauftragte) und Martina Winz vom Lions Club Bad Marienberg überreichten im Beisein von Delya Gorges (Leiterin Stadtbücherei Hachenburg), Daniel Bongers (Rektor Realschule plus), Stadtbürgermeister Stefan Leukel, Lehrerin Maike Müller sowie den beiden Schülersprechern, Viktoria Hammerschmidt und Maxim Krug, die Medienkisten an die Schüler und Schülerinnen.

 

 

 

 

 

Was befindet sich in den Medienkisten?

Es werden vier Themengebiete/Schwerpunkt abgedeckt:

Geschichte (Krieg und Frieden)

Deutsch (Wortarten und Satzbau)

Mathematik (Bruchrechnen)

Englisch (Very british)

Ganz konkret: Bücher, Filme, didaktisches Material, Lernspiele – dominieren den Inhalt der Kisten Mathematik und Deutsch.

 

Die Idee dahinter
Bedarfsgerecht, nachhaltig und breit aufgestellt.

„Bibliothek und Schule ergänzen sich bei der Förderung von Lese- und Informationskompetenz in idealer Weise. Schulen verfügen über das pädagogische Know-how, Bibliotheken kennen sich aus, wenn es um die Auswahl und Erschließung von Medien, um Leseförderung und die Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz geht.“

 

Ganz praktisch

Bei Interesse wenden sich weiterführende Schulen an

Stadtbücherei Werner A. Güth

Mittelstraße 2

57627 Hachenburg

02662 – 93 94 51